Endlich wieder Weine vom südlichsten Ort der Weinstraße,. Teilweise liegen die Wingerte schon in Frankreich, die hier erzeugten Weine werden aber trotzdem als Pfälzer verkauft. Es war ganz schön schwer, bei den sympathischen Bernharts eine Auswahl zu treffen, denn man hätte praktisch jeden verkosteten Wein ins Sortiment aufnehmen können. Unser Highlight : der Grauburgunder Ortswein 2019 !

Unser absoluter Dauerbrenner von der südlichen Weinstrasse. Jahr für Jahr kommt hier ausgezeichnete Qualität in die Flaschen. Meist sind im Weingut die ersten Weine schon im Spätsommer ausverkauft, wir haben dann in aller Regel noch Reservierungen, mit denen wir uns (und Sie) bis zur Weihnachtszeit retten können. Die ganze schöne Palette der Burgundersorten, dazu die Rieslinge von unterschiedlichen Böden, kosequent separat ausgebaut, sind jedes Jahr spannend.

Wenn man nur noch eine Flasche Weine im restlichen Leben trinken dürfte, dann käme der Dachsberg Grauburgunder 2018 von den Wehrheims in die ganz enge Auswahl ! Rassig, kraftvoll ohne unnötige Schwere, mit feiner Säure im Hintergrund. Wunderbar ! Aber natürlich geht der Spass bereits bei den großartigen Gutsweinen los. Aufgepasst, alle Weine schreien geradezu nach einer begleitenden Mahlzeit, keine Terrassendurstlöscher !

Nach dem ersten Testlauf im Sommer 2019 wurde der Weissburgunder vom Margarethenhof doch so häufig vermisst, dass wir inn dieses Jahr fest ins Sortiment aufgenommen haben. Natürlcih kann und will man aus einem Weinbauort wir Forst die exzellenten Rieslinge nicht aussen vor lassen. Der Margarethenhof bietet auch hier viel guten "Stoff".

Da haben wir eine echte Perle gefunden. Die Seckingers machen Weine mit viel Charakter. Nix für Weicheier. Durchgegoren, straight forward,  wie man jetzt so sagt. Schon lange hatten wir keine so spannende Probe mehr wie diesen Januar in Deidesheim mit dem supersympathischen Jonas Seckinger. Viel Freude mit den Ergebnissen und mehr Mut zu 'richtigem' Wein.