Der sympathische Andreas Engelmann leitet mit viel Herzblut diesen eigenständigen Betrieb der Winzergenossenschaft Ebringen. Ganzer Stolz sind die Lagen- und Parzellenweine bzw. die Abstimmung der geologischen Gegebenheiten und des Mikroklimas auf die Wahl der Rebsorten. Entdecken Sie den Sauvignon aus dem "Klämle", den Chardonnax aus dem "Schädler", oder den Pinot Noir aus dem "Biegarten". Stark auch die Selektionsweine ohne Lagenbezeichnung.

Am Eingang zum Glottertal sitzt dieser Betrieb, der kompromisslos trockene Weine produziert, geradlinig, schnörkellos, ganz wie der Winzer selbst.

Wein & Spargel erzeugt Martin Wassmer aus dem Bad Krozinger Ortsteil Schlatt. Seine großen Vorbilder kommen aus dem Burgund, und denen können seine Spitzenerzeugnisse durchaus das Wasser reichen. Im Bereich der Alltagsweine ist er ohnehin besser, da gibt man sich im Burgund häufig nicht die ganz große Mühe. Auch der Klassiker des Markgräflerlandes, der Gutedel, wir hier gepflegt.

Hier hat sich einer ganz kontinuierlich von weit oben nach ganz oben geschafft und das mit kompromisslos trockenen Burgundern. Auch die absoluten Topweine des Betriebes haben nicht mehr als 13 bis 13,5 % Alkohol. Ganz selten in der heutigen Weinwelt. Viel Spaß damit !